Veranstaltungen

Trainingslager 2012

Delphine im Trainingslager im eigenen Becken

Das verlängerte Wochenende nutzten 18 Delphine des SCDW mit ihren Trainern für die letzte anstrengende Vorbereitung auf den Höhepunkt der Saison 2011/2012. Unser Stützpunkttrainer Knut Tonagel hatte zu einem kräftezehrenden Trainingslager die Besten Schwimmer des Wittenberger Vereins eingeladen. Gemeinsam mit unseren Übungsleitern Ricardo Golz, Anett Fock und Jessica Korduan arbeitete er gemeinsam an dem Projekt Landesmeisterschaften im Juni 2012.

In genau 5 Wochen müssen dann die Athleten des SchwimmClub Delphin Wittenberge e.V. beweisen, ob sie den Anforderungen gerecht werden können, zu den besten Vereinsmannschaften nach den Sportschulen im Land Brandenburg zu gehören.

Entsprechend groß war auch die Belastung für die 9 bis 17 jährigen Leistungsträger des SCDW. Alle Teilnehmer mussten bis an ihre Leistungsgrenzen gehen. In vier Tagen wurden 11 Trainingseinheiten a 2 Stunden absolviert. Hierbei wurden in der Spitze bis zu 34,4 km pro Schwimmer im Becken der Prignitzer Badewelt zurückgelegt. Selbst die 9 jährigen, die differenziert weniger trainierten schafften in 9 Trainingseinheiten jeder 18,4 km. Damit schwammen die Schwimmer des SCDW in vier Tagen das Pensum von 3 Wochen. In den meisten Fällen machten nicht die vielen Meter den Trainingslagerteilnehmern zu schaffen, sondern mehr die hohen Belastungsserien von bis zu 90%.

Abschließend resümierte unser Stützpunkttrainer unseren Schwimmern eine sehr gute Einsatzbereitschaft und eine breite Fitness. Die Belastungswerte aller Schwimmer sind im oberen Bereich und bei den durchgeführten Testwettkämpfen auf der heimischen Bahn purzelten nur so die persönlichen Bestzeiten unserer Schwimmer.

Ein Dank gilt an die Eltern die dafür sorgten das ihre Kinder immer pünktlich zum Training erschienen und an die guten Feen für die tolle Beckenrandverpflegung.

 

Knut Tonagel 

  dsc 0109