Veranstaltungen

Trainingslager 2014

SCDW-Schwimmer erarbeiten sich Kondition beim Trainingslager in Wittenberge

Über 30 Nachwuchsschwimmer/-innen bolzten am vergangenen Wochenende Kondition. Um sich für die nächsten Wettkämpfe zu rüsten, wurde in der Prignitzer Badewelt ein Schwimm-Trainingslager mit bis zu fünf Trainingseinheiten durchgeführt.
Von Freitagnachmittag bis Sonntagabend legten dabei die Jahrgänge 2004/2005 ca. 10 Kilometer, die  Jahrgänge 2002/2003 ca. 17 Kilometer und die Jahrgänge 2001 bis 1995 mehr als 20 Kilometer zurück.
Um dieses Pensum zu schaffen, sprangen die ersten Delphine am Samstag und Sonntag bereits um 7 Uhr ins erfrischende Nass. Für die älteren endeten die letzten Einheiten immer erst gegen 22 Uhr.
Erstmals waren auch 9 Masterschwimmer aktiv bei einem solchen Trainingslager mit dabei.
Sie erarbeiteten sich mit Coach Ricardo und der Techniklehre „Total Immersion“ eine neue Grundlage für weitere Fortschritte.

IMG 3390 Am nächsten Samstag geht es dann für 36 SCDW-Aktive nach Brandenburg zum Schwimmarten Mehrkampf. Hoffen wir dass die Umstellung auf die lange 50m-Bahn gut gelingt  und sich die intensive Vorbereitung auszahlt.
Steffen Schmolke

Foto: Sonntag früh um 9 Uhr. Selbst nach 2 Stunden intensivem Training können die „Kleinen“ und die „Alten“ noch lächeln – auch wenn es teilweise schwerfällt!